[Video]

Der Integrationsfachdienst (IFD) in Biele-
feld / Gütersloh unterstützt Menschen
mit Behinderungen bei
der Suche und Vermittlung einer
Arbeits- oder Ausbildungsstelle,
bei Problemen am Arbeitsplatz,
beim Übergang von der Schule auf den
allgemeinen Arbeitsmarkt, aus den Werk-
stätten für Behinderte auf den Arbeitsmarkt.

Auch Arbeitgeber werden vom Integrations-
fachdienst beraten, wenn sie behinderte
Mitarbeiter einstellen wollen oder es
Probleme bei der Beschäftigung behinderter
Menschen gibt.
Gut zu wissen: Der Integrationsfachdienst
in Bielefeld / Gütersloh wird beauftragt vom
Integrationsamt, der Deutschen Renten-
versicherung, den Berufsgenossenschaften,

der Agentur für Arbeit Bielefeld, der
Arbeit Plus GmbH und der GT-Aktiv in
Gütersloh. Unsere Arbeit ist für behin-
derte Menschen und Arbeitgeber kosten-
los. Wir unterliegen der Schweigepflicht.

Wie Sie unsere Dienste in Anspruch
nehmen können, erfahren Sie hier:
www.ifd-westfalen.de/ifd-bi